Aktuell

Befreundetes Museum

Geologisches Museum und Natursteingalerie   Ringstraße11 - 19065 Raben Steinfeld

http://www.geologisches-museum.de/

 

--------------------------------------------------

 

 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

Gartenmarkt in und um der Schleifmühle 28.04.2019 10.00-18.00 Uhr

 Gartenmarkt in und um dem Gelände der Schleifmühle Schwerin

Wer für seinen Garten ein paar Schätze finden will, muss früh anfangen. Am Sonntag, den 28. April, besteht diese Möglichkeit auf dem Gartenmarkt, der in diesem Jahr ausnahmsweise an der Schleifmühle stattfinden wird. Um und auf dem Gelände der Schleifmühle finden Gartenfreunde breitgefächerte Gartenangebote. Genießen Sie nebenbei die Frühjahrspracht des Schweriner Schlossgartens...

Ungefähr 40 Anbieter rund um den Garten präsentieren sich am Sonntag, den 28. April, von 10 bis 18 Uhr. Entdecken Sie die Welt der Pflanzen und des Gartens! Bummeln Sie am Seeufer entlang und schlendern Sie auf Ihrem Spaziergang durch den frühlingshaften Schweriner Schlossgarten.

Eintritt 3.-€

-------------------------------------------

Neue Ausstellung in der Schleifmühle

Der Malkreis der Schleifmühle eröffnet am 13. Februar um 15 Uhr die Ausstellungssaison in der dortigen Galerie.

Viola Güde, Gerda Raffel, Doris Kuhlow, Winfried Weng und Helmuth Winterfeld zeigen Bilder ihres künstlerischen Schaffens der vergangenen Jahre. Auf kleinem Raum präsentieren sie eine beachtliche Palette von Themen – Landschaft, Stillleben, Porträt, Architektur – in unterschiedlichen Techniken, in großen und kleinen Formaten.

Alle Interessierten sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist bis zum 30. April täglich zu den Öffnungszeiten der Schleifmühle zu sehen.

Der Malkreis unter der Leitung des Schweriner Malers Detlef Richter trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat in der Schleifmühle.

-----------------------------------------------------------------------

 

Die Mühle erleben

Die Ausstellung in der Schleifmühle berichtet von der Entstehung des Ortes als Teil des Residenzensembles und über den Alltag der Steinschleifer. Wenn die Schütten der Mühle sich öffnen, das Holz knarrt und Eisen, Wasser und Stein ihr geräuschvolles Werk beginnen, wird Technikgeschichte in der Schleifmühle mit allen Sinnen erlebbar.

Vom Stein zum Schloss

Seit über dreihundert Jahren dreht sich das Rad der Wassermühle am Auslauf des Faulen Sees. Von 1749 bis 1857 schnitten, schliffen und polierten hier geschickte Hände Steine für die Fürsten Mecklenburg-Schwerins. Heute ist die historische Wassermühle mit unterschlächtigem Wasserrad ein Museum mit Schauanlage zur Bearbeitung großer Natursteine

Öffnungszeiten

Hauptsaison:

geöffnet
ab 04. 03. 2019 - 01.11.2019

täglich
von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

letzter Einlaß 16.30 Uhr

Nebensaison:

ab 01.11.2018 - 03.02.2019

Mo - Fr 10.00 - 14.00 Uhr

ab 04.02.2019 -  03.03.2019

Mo - Sa  09.30 - 16.00 Uhr

Schulklassen und Gruppen,
bitte mit Voranmeldung
0385 / 562751

Preise

Erwachsene: 3,00 € / erm. 2,00 €
Schulklassen: 25,00 €
Schwerin-Ticket: 2,50 € / erm. 2,00 €

Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei

Preisübersicht gesamt